Page 1 - Luzerner Stadtwoche - KW 50 - 2022
P. 1

Dienstag, 13. Dezember 2022  |  KW 50 |  9. Jahrgang  |  Inserateannahme: 041 202 10 30  |  Redaktion: 041 202 10 31  |  info@luzernerstadtwoche.ch  |  www.luzernerstadtwoche.ch


                             ADVENTS-                                  FLURNAMEN                                 HENRIQUE                                 WEIHNACHTS-
                             DORF                                                                                SCHNEIDER                                POST

                             Das Emmen Center                          Tauchen Sie ein in die                    Der sgv-Vizedirektor                     Kinder in der ganzen
                             verwöhnt seine Be-                        Geschichte der span-                      erklärt, wieso der                       Schweiz schicken dem
                             sucherinnen und Be-                       nenden Bezeichnun-                        Ukrainekrieg ein                         Weihnachtsmann oder
                             sucher mit zahlrei-                       gen unserer Wälder,                       Stellvertreterkrieg                      dem Christkind ihre
                             chen Adventsaktionen                      Wiesen und Äcker.                         ist und fast niemand                     Wünsche.
                             wie einem begehbaren                                                                Interesse hat, ihn zu
                             Adventskalender.                                                                    beenden.
                    SEITE 5                                   SEITE 8                                   SEITE 9                                 SEITE 15





                              100 Prozent Wolle

          Die unschlagbare




                  Wunderfaser




                 aus der Natur





          Bei der Familie Grädel auf dem Bauernhof «Untere Bäch» im
          bernischen Huttwil dreht sich alles um Wolle. Seit vier Jahr-
          zehnten wird in der Spycher Handwerk AG Wollverarbeitung
          betrieben und Naturprodukte verkauft – mit Erfolg. Das nach-
          haltige Unternehmen produziert selbst Bettwaren auf der Basis
          des natürlichen Rohstoffes Schurwolle und seit anfangs Jahr                                                                   Bild: CR
          werden Duvets und Betteinlagen & Co sogar vor Ort genäht.  Mit Naturprodukten am Puls der Zeit. «Unser Geschäftsgebiet umfasst einer-
          Das Wollparadies steht für Schweizer Handwerk und Präzi-          seits die Wollverarbeitung und andererseits den Direktverkauf von Produkten
          sion und ist mit seinen Naturprodukten voll im Trend.             rund um die Wolle», freut sich der Geschäftsführer Amos Grädel.

          Wolle ist eine aussergewöhn-     in den 80er-Jahren den Grund-    ellen Situation der Stromman-     dukten am Puls der Zeit. Auf
          liche Faser aus der Natur, die  stein dazu. Mittlerweilen füh-    gellage und der Klimakrise mit  dem Bauernhof «Untere Bäch»                 Das Team
          durch ihre Eigenschaften extrem  ren seine vier Kinder Alexander,  seinen Naturmaterialen den  werden jährlich rund 70 Ton-
          hochwertige und nachhaltige  Amos, Josua und Priscilla Grä-       Nerv der Zeit: «Das Geschäft  nen Schweizer Wolle verarbei-              der Luzerner
          Produkte hervorbringt. Gewon-    del den Betrieb in der 2. Gene-  läuft gut, wir sind zufrieden.  tet. «Der Grossteil stammt von             Stadtwoche
          nen aus dem Fell des Schafes,  ration, wobei die ganze Familie  Wolle und andere nachhaltige  Schafhaltern, die uns die Wolle
          ist Wolle ein nachwachsender  inklusive Eltern und Schwäge-       Rohstoffe sind momentan voll  direkt anliefern. 500 bis 600              wünscht Ihnen
          Rohstoff, den die Menschheit  rinnen tatkräftig im Wollpara-      im Trend. Die Leute sind sen-     Kilogramm Wolle stammen von           eine besinnliche
          schon seit mehr als 8000 Jah-    dies mitanpacken. Dabei stehen  sibilisiert und gerade in der fi-  unseren rund 200 Schafen»,
          ren nutzt. Nachhaltige Wollver-  seit der Gründung immer die  nanzkräftigen Schweiz kön-            so der 32-jährige, Geschäfts-         Weihnachtszeit.
          arbeitung ist seit über 40 Jahren  Bedürfnisse und Feedbacks der  nen es sich viele Menschen  führer. Die Wollqualität der
          das Kerngeschäft der Spycher  Kundinnen und Kunden sowie  leisten, nachhaltige Qualitäts-           acht verschiedenen Schafras-
          Handwerk AG. Die Familie Grä-    eine hohe Flexibilität im Fokus.  Produkte zu kaufen und einen  sen ist unterschiedlich. Doch
          del hat sich im bernischen Hutt-  Tief verankert in die Firmenkul-  Beitrag zum Wohle der Um-       nicht nur Schafe tummeln sich
          wil ein kleines Imperium mit  tur sind auch christliche Grund-    welt zu leisten», erklärt Amos  auf den grossen Weiden rund
          sämtlichen Infrastrukturen zur  werte, welche immer wieder für  Grädel, der für Administration  um den Bauernhof, nein, auch
          Wollverarbeitung wie mit der  die richtigen Inputs und Innova-    und Marketing zuständig ist. In  Wollschweine, Alpakas, La-
          Schaukarderei, Näherei und  tionen sorgen.                        Zeit von Lieferkettenproble-      mas & Kamele halten das Gras
          Verkaufsladen aufgebaut. Das                                      men  und Lieferengpässen auf  kurz & trotten auf den Wiesen
          beliebte Ausflugsziel hat sich           Vom Waschen              dem Weltmarkt sind zudem lo-      umher.
          mit dem trendigen Rohstoff weit        bis zum Kardieren          kale Produkte, die schnell ver-   Zahlreiche Arbeitsabläufe in der   Weitere spannende
          über die Kantonsgrenze hinaus             und Spinnen             fügbar sind, gefragter denn je.  Produktion vom Rohstoff zum
          einen Namen gemacht. Mit sei-    Das  Familienunternehmen  Auch bezüglich dieser The-               Wollprodukt  sind  urtümliches    Artikel lesen Sie
          ner nachhaltigen Geschäfts-      hat ein erfolgreiches Jahr hin-  matik ist die Spycher Hand-       Handwerk.                         auch online.
          idee legte Johann Ulrich Grädel  ter sich und trifft in der aktu-  werk  AG mit  ihren  Naturpro-               Fortsetzung Seite 3
   1   2   3   4   5   6